La Cucina Cilentana tradizionale - selber kochen

Traditionelle italienische Küche erleben

Italien

Einmalige, exklusive Gourmetreise

29.09.2020 - 06.10.2020
Sie lieben italienisches Essen? Sie möchten selber auf einem Agriturismo kochen? Auf dieser einmaligen, exklusiven Gourmetreise haben Sie die Gelegenheit dazu. Wir entführen Sie in eine Ecke Italiens und zwar in den Nationalpark Cilento, wo Sie in die Geheimnisse der traditionsreichen „Cucina Cilentana“ eingeweiht werden. Die Cilentanische Küche mit ihren lokalen, frischen und saisonale Zutaten wird mit viel Liebe raffiniert zubereitet. Sie können es LIVE erleben und dabei sein. In das ursprüngliche Italien eintauchen, den unverwechselbaren Geschmack des Südens spüren, die mediterrane Herzlichkeit genießen.
€ 1549
Reiseveranstalter: reisedittrich

Jetzt Buchung anfragen

1. Daten eingeben
2. Reisebüro auswählen
3. Rückruf vom Experten erhalten

Reisebeschreibung

1. Tag - Fluganreise

Ankunft in Neapel. Transfer vom Flughafen zum Grand Hotel Santa Maria, im wunderschönen Badeort Santa Maria di Castellabate. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag : Santomiele & Castellabate

Frühstück im Hotel. Besichtigung einer Feigenmanufaktur mit Verkostung. Die getrocknete weiße Feige wird hier in Handarbeit verlesen und „veredelt“. Auf dem Rückweg, kleiner Ausflug nach Castellabate. In das traditionelle Süditalien eintauchen, bei einem Cappuccino oder Gelato, den besonderen Reiz dieses kleinen Ortes spüren. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Pollica - Pioppi – Agriturismo

Nach dem Frühstück Fahrt nach Pioppi. Besichtigung des Palazzo Vinciprova mit der Ausstellung vom Ancel Keys. Am frühen Nachmittag Spaziergang durch Acciaroli, dem wunderschönen Fischerort, in dem Ernest Hemingway lebte. Fahrt mit dem Bus zum Agriturismo. Gemeinsames zubereiten und verzehren der italienischen Köstlichkeiten. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.

4. Tag: Amalfiküste und Ravello

Frühstück. Ein langer, interessanter Tagesausflug: Amalfiküste & Ravello! Fahrt mit dem Bus zum Hafen von Salerno. Mit dem Linienboot entlang der Amalfiküste bis nach Amalfi. Vom Hafen aus Bummel durch die kleine, quirlige Altstadt mit vielen kleinen Lädchen. Besichtigung des außergewöhnlich schönen Doms. Weiterfahrt mit dem Bus nach Ravello, die Stadt der Musik. Besichtigung der Villa Cimbrone, herrlicher Blick vom Belvedere der Gartenanlage auf den Golf von Salerno und auf das Tyrrhenische Meer. Am Nachmittag bringt uns der Bus zurück ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Büffelfarm - Antike Stadt Paestum - Weinverkostung

Frühstück. Fahrt zur Büffelfarm. Erleben Sie, wie aus der frischen Büffelmilch der weltberühmte Mozzarella di bufala produziert wird, mit Verkostung des Mozzarellas. Danach Besichtigung der Ausgrabungen der antike Stadt Paestum sowie Museum. Nach einer kurzen Busfahrt - Besichtigung des Weingutes Marino mit Verkostung der edlen Weine und Spezialitäten der Region. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Kochen wie die Cilentani

Frühstück. Fahrt zum Agriturismo aufs Land. Selberkochen ist angesagt: Kochen wie die Einheimischen (Cilentani). Heute kochen Sie – und lassen nicht kochen. Wir zaubern gemeinsam unser Mehrgangsmenü auf den Tisch. Gemeinsam verkosten wir unser selbstgekochtes Mittagessen, selbstverständlich mit einen guten Vino della casa. Rückfahrt zum Hotel, restlicher Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung

Frühstück. Gestalten Sie Ihren Tag. Mit dem Linienbus nach Agropoli zum Shoppen, eine kleine Wanderung zur Insel Punta Licosa, Bummel durch den malerischen Ort Santa Maria di Castellabate – oder einfach am Strand liegen, relaxen. Genießen Sie nochmals ausgiebig die gute Küche, den hervorragenden Wein und die traumhaft schöne Aussicht auf die Insel Capri, vielleicht erleben Sie auch den viel besungenen Sonnenuntergang: ….wenn auf Capri die rote Sonne im Meer versinkt.....Übernachtung.

8. Tag: Rückreise nach Deutschland

Frühstück, Check-out im Hotel, Rückfahrt zum Flughafen nach Neapel.

Region Kampanien - ursprünglich - originell

Unsere meistgelesenen Ratgeber

Alle Expertentipps ansehen

Das sagen unsere Kunden